Jeder Bürger kann bis einschließlich 03. Mai. 2017 Einspruch gegen dieses Bauvorhaben einlegen. Nach dem 3. Mai sind Einwendungen ausgeschlossen!

Richten Sie diesen schriftlichen Einspruch an

Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Friedrich-Ebert-Ring 14-20
56068 Koblenz verwenden können.

Hier haben wir für Sie Musterschreiben zum Download bereit gestellt:

Musterschreiben als PDF Datei Download PDF
Musterschreiben als Download Einspruch.doc

Bitte fügen Sie in das Formschreiben auch einen für Sie persönlich wichtigen Einspruchsgrund ein.

Je persönlicher dieser Einspruch verfasst ist, desto wertvoller ist er. Vergessen Sie aber auch nicht Ihre Anschrift und Ihre Unterschrift und versenden Sie Ihren Einspruch bis spätestens 2. Mai in einem frankierten Umschlag.

Hier finden Sie sicherlich auch für Sie relevante Einwände und Einsprüche.

Jeder Einspruch gegen dieses Projekt zählt! Deshalb:

Beteiligen Sie sich und weisen Sie Ihre Nachbarn auf die Möglichkeit des Einspruchs hin! Es ist die letzte Möglichkeit, dieses Vorhaben noch einmal grundsätzlich zu hinterfragen und zu stoppen.

KEIN HALTEPUNKT SÜD
Kritische Bürgerbeteiligung an der Diskussion